Testament und Erbvertrag

Home/Rechtsgebiete/Testament und Erbvertrag
Testament und Erbvertrag 2017-02-16T11:35:37+00:00

Testament und Erbvertrag

Das gesetzliche Erbrecht wird immer dann angewandt, wenn der Erblasser zu Lebzeiten keine Verfügungen von Todes wegen hinterlassen hat. Der Gesetzgeber hat mehrere Möglichkeiten geschaffen, um schon zu Lebzeiten regeln zu können, was nach dem Tode mit dem Vermögen des Erblassers -dem Nachlass- geschehen soll. Hierbei handelt es sich zum einen um das Testament, zum anderen um den Erbvertrag. Ein Testament kann grundsätzlich jedermann selbst errichten. Für Eheleute besteht die Möglichkeit ein gemeinschaftliches Testament zu errichten, welches in der späteren Abwicklung verschiedene Besonderheiten mit sich bringen kann. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit Einzeltestamente oder Ehegattentestamente von einem Notar beurkunden zu lassen. Ein Erbvertrag kann ausschließlich vor einem Notar geschlossen werden. Neben den Vorteilen der juristisch präzisen Formulierung sorgt das Vorliegen eines notariellen Testamentes häufig für eine zügigere Abwicklung des Nachlasses, insbesondere wenn Immobilien in den Nachlass fallen.

Aufgrund der äußerst schwierigen Rechtslage und der häufig nicht abzusehenden Folgen bestimmter erbrechtlicher Verfügungen ist es stets ratsam vor Errichtung einer letztwilligen Verfügung (Testament oder Erbvertrag) juristischen Rat in Anspruch zu nehmen. Wir raten dringend von der Verwendung von Mustertexten ab. Solche Mustertexte werden häufig von bestimmten Verbänden, Banken oder anderen Organisationen vertrieben. Solche Muster können den jeweiligen Einzelfall häufig nicht erfassen, unter Umständen kann es sogar vorkommen, dass durch die Verwendung eines solchen Textes ein völlig anderes Ergebnis erzielt wird, als es ursprünglich beabsichtigt war. Die klare Willensbildung – was will ich mit meiner Verfügung erreichen? – sollte immer im Vordergrund stehen. Sind die Ziele klar definiert, kann die Gestaltung der Verfügung in Angriff genommen werden.

Bei der Errichtung eines Testamentes oder eines Erbvertrages werden Sie in der Kanzlei Schmidt ausschließlich von erfahrenen Rechtsanwälten und Fachanwälten für Erbrecht sowie von einem Notar beraten. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

User-agent: * Disallow: /wp-admin/ Allow: /wp-admin/admin-ajax.php