Scheidungskosten sind zukünftig nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

/, Vorträge/Scheidungskosten sind zukünftig nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

Scheidungskosten sind zukünftig nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

Scheidungskosten sind zukünftig nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abziehbar

Der Bundesfinanzhof (BFH Aktenzeichen VI R 9/16) hat entschieden, dass die Kosten eines Scheidungsverfahrens unter das im Jahr 2013 neu eingeführte Abzugsverbot für Prozesskosten fallen und daher nicht mehr als außergewöhnliche Belastung abzugsfähig sind.

Quelle: Pressemitteilung des BFH Nr. 53/2017 v. 16.08.2017

2017-08-30T13:53:13+00:00